VHM-Fräser MICROSTAR®
Mikrofräser ab 0,05 mm Schneiden-Durchmesser

Zum Fräsen filigraner Strukturen in hochfesten und zähharten Werkstoffen - beispielsweise in der Medizintechnik - eignen sich die Vollhartmetall-Mikrofräser vom Typ MICROSTAR aus sehr feinkörnigem, elastischem Hartmetall.

Präzisions-Microfräser aus Hartmetall mit 2 Schneiden und Zentrumschnitt. Es wird ausschließlich Hartmetall-Feinstkorn K15F verwendet. Verschiedenste Fräser-Längen, sowie innovative Beschichtungen (z.B. Diamantbeschichtung) lassen ein breites Bearbeitungsspektrum zu. Trotz ihrer kleinen Abmessungen sind die Mikro-Schaftfräser so konstruiert, dass sie beim Fräsen großen Belastungen standhalten. Es lassen sich mit den Mikrofräsern bzw. Mini-Werkzeugen Stähle mit Härten bis zu 65 HRC fräsen. Auch als Radiusfräser oder als Mikro-Fräser mit verstärktem Schaft lieferbar.

Die SCHELL VHM-Fräser vom Typ MICROSTAR sind standardmäßig als folgende Typen lieferbar:

  • Mikro-Bohrnutenfräser aus Vollhartmetall, ab Durchmesser 0,05 mm
  • Mikro-Radiusfräser aus Vollhartmetall
  • Micro-Bohrnutenfräser aus Vollhartmetall, diamantbeschichtet
  • Micro-Radiusfräser aus Vollhartmetall, diamantbeschichtet
  • Micro-Bohrnutenfräser aus Vollhartmetall, überlang
  • Micro-Bohrnutenfräser aus Vollhartmetall, überlang mit freigestelltem Schaft, diamantbeschichtet

Anwendung finden Vollhartmetall Mikrofräser bzw. Mini-Fräser beispielsweise in der Herstellung von Spritzgussformen, Prägestempeln und Pressstempeln für die Massenfertigung, Abformwerkzeugen, Graphit-Elektroden und Kupferelektroden. Darüber hinaus werden VHM Micro Fräser auch bei der hochpräzisen Oberflächenstrukturierung makroskopischer Bauteile und der direkten Herstellung kleinster Bauteile in Klein- und Mittelserien eingesetzt.

Für das Fräsen von Aluminium und PTFE (Teflon) ab einem Durchmesser von 3,0 mm empfehlen wir auch den Einsatz der ALUSTAR VHM-Fräser von SCHELL.


Bitte laden Sie sich unseren Mikrofräser Katalog herunter:
'VHM-Fräser Typ MICROSTAR'