Galvanisch belegte Diamant- und CBN-Schleifstifte
ab Ø0,2 mm

Galvanisch belegte CBN- und Diamant-Schleifstifte zeichnen sich durch sehr hohe Härte und eine große Stabilität des Diamant- oder CBN-Korns in der Bindung aus. Ein Abrichten der Schleifstifte ist nicht erforderlich. Auch im Übergangsbereich zu weichen Werkstoffen bietet der galvanische Schleifstift relativ hohe Produktivität. Die Hauptmerkmale galvanisch gebundener Diamant- und CBN-Schleifstifte sind: 

Herstellung komplizierter Profile

Herstellung kleinster Werkzeugabmessungen, 

wiederholbares Belegen der Trägerkörper

außerordentliche Griffigkeit (hohe Schleifmittelkonzentration und Spanraumvolumen)

Diamantschleifstifte finden Verwendung für die Bearbeitung von Hartmetall, Keramik, Composite-Werkstoffen, GFK, und CFK. CBN-Schleifstifte eignen sich zum Schleifen von Stählen, gehärteten Werkstoffen, HSS, Speziallegierungen und Stellit. 

Neben Sonderlösungen bieten SCHELL ein umfangreiches Lieferprogramm an Diamant- und CBN-Schleifstiften.