Über uns

SCHELL Werkzeugsysteme GmbH ist ein seit drei Jahrzehnten familiengeführtes Unternehmen für die Entwicklung und den Vertrieb von Hartmetall- und Diamantwerkzeugen, sowie Hartstoffteilen für den Verschleißschutz.  

Unsere Kunden kommen vorwiegend aus der zerspanenden Metall- und Kunststoffindustrie, sowie aus der Medizintechnik und der Halbleiterindustrie. 

Firmengründer Reimund Schell (rechts im Bild) hat durch eine fundierte technische und kaufmännische Ausbildung und seine Tätigkeit für einen bekannten Werkzeuglieferanten hohe Fachkompetenz erworben und ein nachhaltiges Vertrauensverhältnis zu seinen Kunden aufgebaut, für die er nach wie vor tätig ist.

Die Gründung der GmbH erfolgte im Jahr 1991 am Standort Rehe (Westerwald). 

Sohn André Schell (in der Mitte im Bild) trat im Jahr 2015, nach langjähriger Tätigkeit im Industrial Engineering eines großen Werkzeugherstellers, in die Firma SCHELL als Geschäftsführer und Mitgesellschafter ein. 

Unser Führungsteam wurde 2017 weiter verstärkt durch den Eintritt von Sohn Daniel Schell (links im Bild), der langjährige Erfahrung als Vertriebsleiter bei einem renommierten Werkzeughersteller mitbringt. Er ist bei SCHELL zuständig für Vertriebsleitung, Marketing und Qualitätsmanagement. 

Die innovative Stärke der SCHELL Werkzeugsysteme GmbH zeigt sich unter anderem in der frühzeitigen Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2008. Im Juli 2017 erfolgte die Umstellung auf ISO 9001:2015.

Im Zuge einer vorausschauenden familieninternen Nachfolgeregelung wurde am 01. Januar 2017 der Sitz des Unternehmens von Herborn nach Wendlingen am Neckar verlegt.