Hartmetall Wendeschneidplatten nach DIN / ISO

Beschichtete VHM ISO Wendeschneidplatten von Schell

Innovation nach ISO Norm!

Gesinterte oder geschliffene Vollhartmetall-Wendeschneidplatten für die Stahl-, Rostfrei-, Gusseisen-, und NE-Metall-Bearbeitung. Hochqualitative Hartmetallsorten, innovative Wendeplatten-Beschichtungen, unterschiedlichste Schneidplatten-Formen sowie an die Anwendung angepasste Spanleitstufen sorgen für höchste Produktivität oder hohe Oberflächengüte beim Drehen.

 

SCHELL bietet ein umfangreiches Lagerprogramm an Hartmetall-Wendeplatten. Laden Sie sich hier unseren Produktkatalog Hartmetall-Wendeschneidplatten nach ISO herunter.

 

Bezeichnungs-Code nach ISO 1832 für Wendeschneidplatten Formen

ISO Wendeplatten zum Drehen oder Fräsen werden geschlüsselt nach den Merkmalen: Plattenformen, Freiwinkel, Toleranzen, Zerspanung- und Befestigungsmerkmale, Schneidkantenlänge, Schneidplattendicke, Eckenrundung, Schneidenausbildung, und Schneidrichtung.

Wendeplatten ISO Bezeichnungs-Code ISO 1832

Zum Vergrößern der ISO Wendeschneidplatten Übersicht, bitte Tabelle anklicken.

 

Die Codeschlüsseltabelle für die zugehörigen Werkzeughalter können Sie hier einsehen:
Bezeichnungs-Code nach ISO 1832 für Klemmhalter und Bohrstangen